Warenwirtschaft und Rechnungwesen – Lernpaket

/Warenwirtschaft und Rechnungwesen – Lernpaket
  • IHK Pruefung Warenwirtschaft und Rechnungswesen

Warenwirtschaft und Rechnungwesen – Lernpaket

18,90 23,90  inkl. MwSt.

Alle Inhalte zum Thema Verkauf und Marketing für 1 oder 3 Monate mit 78 Videos und 390 prüfungsnahen Fragen lernen.

Dieser Kurs enthält folgende Module:

  • Rechenarten zur Lösung kaufmännischer Sachverhalte
  • Grundlagen Rechnungswesen
  • Statistik
  • Kalkulation
  • Grundlagen der Warenwirtschaft 
  • Bestandskontrolle und Inventur 
  • Wareneingang und Warenlagerung
  • Kassenabrechnung

Produktbeschreibung

Warenwirtschaft und Rechnungswesen – Hier geht es um Warenwirtschaftssysteme, die Grundlagen der Buchführung, Lagerwirtschaft, Statistik, Kalkulation und viele weitere Themen.  In diesem Paket zu Warenwirtschaft und Rechnungswesen zeigen wir Dir alle Inhalte dieses Prüfungsthemas Schritt für Schritt aufbereitet in anschaulichen Lernvideos. Dazu bekommst Du Zugang zu hunderten Quizfragen auf Basis der Original IHK-Prüfungsfragen, mit denen Du perfekt für Deine Abschlussprüfung lernen kannst!

  • Alle Lerninhalte für Warenwirtschaft und Rechnungswesen
  • 1 oder 3 Monate Laufzeit (verlängerbar)
  • Über 62 Lernvideos und Quizzes
  • Über 310 Testfragen für alle Themenbereiche
  • Umfangreiches Zusatzmaterial zum Download

Die enthaltenen Module sind:

  • Rechenarten zur Lösung kaufmännischer Sachverhalte
  • Grundlagen Rechnungswesen
  • Statistik
  • Kalkulation
  • Grundlagen der Warenwirtschaft 
  • Bestandskontrolle und Inventur 
  • Wareneingang und Warenlagerung
  • Kassenabrechnung

Mit diesem Paket werden alle Themen, die laut IHK-Prüfungskatalog im Prüfungsthema Warenwirtschaft und Rechnungswesen drankommen können, abgedeckt. Um auch die anderen relevanten Bereiche abzudecken, schau Dir auch unsere Pakete zu Verkauf und Marketing sowie Wirtschafts- und Sozialkunde an.

Enthaltene Videos

Das erste Modul im Prüfungsthema Warenwirtschaft und Rechnungswesen heißt Rechenarten zur Lösung kaufmännischer Sachverhalte und besteht aus den Bereichen Dreisatzrechnen, Verteilungsrechnen, Prozentrechnen und Durchschnittsrechnen.

Dreisatzrechnen 

  • Gerader und ungerader Dreisatz
  • Zusammengesetzter Dreisatz

Verteilungsrechnen 

  • Einfaches Verteilungsrechnen
  • Verteilung von Gewichts- und Mengenspesen

Prozentrechnen 

  • Grundlagen der Prozentrechnung
  • Prozentrechnungen mit vermehrtem und vermindertem Grundwert

Durchschnittsrechnen

  • Einfacher Durchschnitt
  • Gewogener Durchschnitt

Das zweite Modul Grundlagen Rechnungswesen besteht aus dem gleichnamigen Bereich Grundlagen Rechnungswesen.

Grundlagen Rechnungswesen 

  • Wareneinsatz
  • Warenrohgewinn
  • Handlungskostensatz
  • Bilanz
  • GuV
  • Grundlagen der Buchführung: Bestandskonten
  • Grundlagen der Buchführung: Erfolgskonten
  • Grundlagen der Buchführung: Eröffnungs- & Schlussbilanzkonto
  • Grundlagen der Buchführung: Korrekte Darstellung von T-Konten
  • Grundlagen der Buchführung: Häufig benutzte Konten

Das dritte Modul Statistik und Kalkulation aus dem Prüfungsthema Warenwirtschaft und Rechnungswesen besteht aus den Bereichen Tabellen und Diagramme, sowie Kalkulation.

Tabellen und Diagramme 

  • Tabellen und Diagramme
  • Rechnen mit Tabellen und Diagramme

Kalkulation 

  • Defintionen relevanter Begriffe
  • Kalkulationszuschlag und -faktor
  • Kalkulationsabschlag und Handelsspanne
  • Bezugskalkulation
  • Angebotsvergleich
  • Verkaufskalkulation
  • Vorwärtskalkulation
  • Rückwärtskalkulation
  • Differenzkalkulation

Das vierte Modul Grundlagen der Warenwirtschaft im Prüfungsthema Warenwirtschaft und Rechnungswesen besteht aus den Bereichen Warenwirtschaftssystem und Datenerfassung und -verarbeitung.

Warenwirtschaftssystem 

  • Einführung in das Warenwirtschaftssystem
  • Ziele des Warenwirtschaftssystems
  • Aufgaben des Warenwirtschaftssystems
  • Vorteile des Warenwirtschaftssystems
  • Price-Look-UP

Datenerfassung und -verarbeitung 

  • Datenkasse
  • Datenwaage
  • Scanner, Lesestift und Tastatur
  • Mobiles Datenerfassungsgerät (MDE)
  • Global Trade Item Number und Etiketten
  • Automatische Bestellmengenermittlung
  • Datenschutz und Datensicherung

Das fünfte Modul Bestandskontrolle und Inventur aus dem Prüfungsthema Warenwirtschaft und Rechnungswesen besteht aus den Bereichen Grundlagen der Bestandskontrolle, Lagerbestandsgrößenund -kennziffern und Inventur.

Grundlagen der Bestandskontrolle 

  • Definition Bestandskontrolle
  • Bedeutung der Bestellung
  • Lieferschein
  • Rechnung 

Lagerbestandsgrößen und -kennziffern 

  • Mindestbestand, Sicherheitsbestand, eiserner Bestand
  • Meldebestand
  • Höchstbestand
  • durchschnittlicher Lagerbestand 
  • Umschlagshäufigkeit
  • Durchschnittliche Lagerdauer
  • Lagerzinssatz
  • Bedeutung des Mindesthaltbarkeitsdatums
  • Bestandskorrektur
  • Rechenübungen zu Mindest-, Melde- und Höchstbestand

Inventur

  • Grundlagen der Inventur
  • Ablauf der Inventur
  • Inventurarten
  • Inventurdifferenzen: Ursachen und ihre Vermeidung

Das sechste Modul Wareneingang und Warenlagerung aus dem Prüfungsthema Warenwirtschaft und Rechnungswesen besteht aus den Bereichen Wareneingang und Warenlagerung.

Wareneingang 

  • Rechtliche Vorschriften
  • Terminüberwachung
  • Warenannahme
  • Wareneingangskontrolle
  • Rechnungsprüfung

Warenlagerung 

  • Aufgaben der Lagerhaltung
  • Lagerarten
  • Warengerechte Lagerung
  • Sicherheit im Lager
  • Hilfsmittel zur Warenbewegung im Lager
  • Warenpflege und -kontrolle

Das siebte Modul Kassenabrechnung aus dem Prüfungsthema Warenwirtschaft und Rechnungswesen beinhaltet den gleichnamigen Bereich Kassenabrechnung.

Kassenabrechnung 

  • Kassenabrechnung, -endabrechnung und -abschluss
  • Kassenabrechnung im Warenwirtschaftssystem
  • Kassendifferenzen
  • Kassenbericht
  • Kassenkontrolle
  • Mankohaftung

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Warenwirtschaft und Rechnungwesen – Lernpaket”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.