Mitarbeiter im Betrieb 2016-10-13T14:06:23+00:00
Mitarbeiter im Betrieb jetzt lernen!

Mitarbeiter im Betrieb

Individuelle und kollektive Regelungen bei der Gestaltung des Arbeitslebens

Bedeutung von Tarifverträgen

Arten von Tarifverträgen

Betriebsvereinbarungen

Dein Gehalt und Deine Arbeitszeiten sind unter anderem durch Tarifverträge und Gesetze geregelt. Trotzdem hat Dein Betrieb einen gewissen Spielraum und kann zusätzlich eigene Regelungen entwickeln. Diese Regelungen muss er über sogenannte Betriebsvereinbarungen festlegen. Was in diesem Zusammenhang das Günstigkeitsprinzip ist, lernst Du hier, um auf Deine IHK-Abschlussprüfung perfekt vorbereitet zu sein.

Der Arbeitsvertrag (Teil 1)

Wie ein Arbeitsvertrag genau definiert ist und was dort schriftlich festgehalten werden muss, erklären wir Dir in dieser Lektion. So weißt Du, was Dein Arbeitgeber, aber auch Du als Arbeitnehmer beachten musst. Eine wichtige Lektion für Deine IHK-Abschlussprüfung!

Der Arbeitsvertrag (Teil 2)

Berufsausbildungsvertrag

Zustandekommen von Tarifverträgen

Mittel tarifrechtlicher Auseinandersetzungen

Regelungen bei Betriebsvereinbarungen

In dieser Lektion erklären wir Dir alles, was Du über eine Betriebsvereinbarung wissen musst. Was das genau ist, wer sie schließt und welche Regelungen in ihr vereinbart werden. Außerdem lernst Du den Unterschied zwischen Tarifverträgen und Betriebsvereinbarungen, sodass Du super auf Deine IHK-Abschlussprüfung vorbereitet bist.

Betriebsverfassungsgesetz

Hier lernst Du wichtige Regelungen zum Betriebsverfassungsgesetz, kurz BetrVG genannt. Damit Du für Deine IHK-Abschlussprüfung fit bist, lernst Du auch wichtige Rahmenbedingungen für eine Betriebsversammlung kennen. Darüber hinaus erfährst Du etwas über das allgemeine Zusammenwirken von Arbeitgeber und Betriebsrat.

Betriebsrat

Wie kommt eigentlich ein Betriebsrat zustande? Wer ist wahlberechtigt und wie viele Mitglieder darf er haben? All das und welche Aufgaben der Betriebsrat hat, erklären wir Dir in dieser Lektion. Welche Rechte ein Betriebsrat hat, erklären wir Dir in den folgenden Lektionen.

Rechte des Betriebrats in sozialen Angelegenheiten

Hier lernst Du, welche Mitbestimmungsrechte der Betriebsrat in sozialen Angelegenheiten hat. Das erklären wir dir anhand vieler Beispiele zur fallbezogenen Anwendung. Für eine gelungene Prüfungsvorbereitung lernst Du außerdem, was eine Einigungsstelle ist und welche Funktionen sie hat.

Rechte des Betriebsrats in personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten

Welche Rechte der Betriebsrats in personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten hat, erklären wir Dir mit Beispielen zur fallbezogenen Anwendung. Außerdem erfährst Du, was Mitbestimmung und Mitwirkung (Berater-, Informationsrechte) des Betriebsrats bedeuten.

Jugend- und Auszubildenenvertretung (JAV)

In dieser Lektion erklären wir Dir den Gründungsprozess, die Größe und die Wahlrechte einer Jugend- und Auszubildendenvertretung. Diese nennt man kurz auch JAV. In dieser Lektion lernst Du auch die Rechte der JAV und den Vorgang zur Erreichung von Zielen kennen. Die perfekte Vorbereitung auf Deine IHK-Abschlussprüfung!

Drittelbeteilungsgesetz

Mitbestimmungsgesetz

Zuständigkeiten

Fristen des Arbeitsgerichts

Arbeitszeitgesetz

Arbeitsschutzgesetz

Berufsbildungsgesetz

Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz

Bundesurlaubsgesetz

Entgeltfortzahlungensgesetz

Wenn Du mal krank wirst oder an gesetzlichen Feiertagen nicht arbeiten darfst, dann musst Du Dir keine Gedanken um Dein Gehalt machen. Im Entgeltfortzahlungsgesetz ist nämlich geregelt, dass Du in diesen Fällen auch an Dein Geld kommst. Im Krankheitsfall kommen auf Dich noch einige Pflichten zu, damit dein Arbeitgeber auch für Dich bezahlt. Wenn Du mehr dazu erfahren möchtest, dann ist diese Lektion genau das Richtige für Deine Vorbereitung auf die IHK-Abschlussprüfung!

Jugendarbeitsschutzgesetz

Kündigungsschutzgesetz

Mutterschutzgesetz

Um werdende und frischgebackene Mütter im Berufsleben zu unterstützen, gibt es das Mutterschutzgesetz. Es gibt im Gesetz zwei Inhalte, die besonders wichtig sind: Dies sind der Kündigungsschutz und das Beschäftigungsverbot. Die Elternzeit ist Bestandteil eines Gesetzes, das eng mit dem Mutterschutzgesetz verknüpft ist: dem Bundeselterngeld– und Elternzeitgesetz, kurz BEEG genannt. Was Du zum Thema wissen musst, erfährst Du hier.

Schwerbehindertenrecht (Sozialgesetzbuch IX)

Im Schwerbehindertenrecht, das im Sozialgesetzbuch IX, also neun, geregelt ist, wird unter anderem festgelegt, was eine Behinderung ist. Die einzelnen Ausprägungen einer Behinderung werden im Behinderungsgrad ausgedrückt. Was das bedeutet und welches die wichtigsten Gesetzesauszüge sind, lernst Du hier. Gerade die Gesetzesauszüge sind wichtig für Deine IHK-Abschlussprüfung!

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

In dieser Lektion zeigen wir Dir, was das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz alles beinhaltet und erklären Dir, welche Begriffe dabei wichtig sind. Das Gesetz wird übrigens kurz “AGG” genannt. So bist Du auf das Thema Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, dass ein wichtiges Thema für Deine Vorbereitung auf die IHK-Abschlussprüfung ist, bestens vorbereitet.

Tarifvertragsgesetz

System der sozialen Sicherung

Gesetzliche Sozialversicherung

In dieser Lektion werden die Prinzipien und die Versicherungszweige der Sozialversicherung genannt. Du lernst die einzelnen Zweige kennen, wie zum Beispiel die Kranken- und Rentenversicherung. Welche Zweige der gesetzlichen Sozialversicherung es darüber hinaus gibt und wer die Träger sind, lernst Du hier, damit Du für Deine IHK-Abschlussprüfung bestens gewappnet bist.

Individualversicherung: Personenversicherungen

Hier lernst Du die Individualversicherungen kennen, die für die persönliche Sicherung sorgen. Die Lebensversicherung, sowie die private Kranken-, Unfall- und Rentenversicherung stehen dabei im Mittelpunkt. Die perfekte Prüfungsvorbereitung!

Ziele der gesetzlichen Sozialversicherung

Leistungen der gesetzlichen Sozialversicherung

In dieser Lektion lernst Du die Leistungen der Sozialversicherungszweige bzw. –träger kennen. Anhand von ausgewählten Beispielen werden diese erklärt. Eine vollständige Auflistung aller Leistungen findest Du in unserem Angebot von Prozubi Plus. So bist Du auf das Thema Leistungen der gesetzlichen Sozialversicherung für Deine IHK-Prüfung bestens vorbereitet.

Individualversicherung: Sachversicherungen

Individualversicherung: Vermögensversicherungen

Generationenvertrag

Diese Lektion erklärt Dir den Generationenvertrag und zeigt auf, vor welchen Herausforderungen und Problemen Deutschland in den nächsten Jahrzehnten steht. Die Rentenversicherung steht hierbei im Fokus. So bist Du fit für das Thema Generationenvertrag.