Kommunikationsprozesse und Datenverarbeitung 2016-10-13T14:06:22+00:00
Kommunikationsprozesse und Datenverarbeitung lernen!

Kommunikationsprozesse und Datenverarbeitung

Bürokommunikationstechniken

Kommunikationswege

Kommunikationsarten

Zusammenarbeit zwischen Funktionsbereichen

Ursachen für Kommunikationsstörungen

Zuerst einmal lernst Du was Kommunikationsstörungen eigentlich sind. Außerdem erfährst Du, wodurch Kommunikationsstörungen verursacht werden können. So bist Du auf Deine IHK-Abschlussprüfung perfekt vorbereitet.

Vermeidung und Abbau von Kommunikationsstörungen

Mit welchen Maßnahmen sich Kommunikationsstörungen vermeiden und abbauen lassen, lernst Du in dieser Lektion. Dazu gehört es unter anderem, dass es in Deinem Betrieb Regeln für die Gesprächs- und Verhandlungsführung gibt. Welche weiteren Maßnahmen getroffen werden können und was Du selbst tun kannst und was Dein Betrieb zur Vermeidung und zum Abbau von Kommunikationsstörungen tun kann, erklären wir von Prozubi Dir.

Intranet

Es gibt aber nicht nur das Internet, sondern auch das Intranet. Ein Intranet ist ein abgeschlossenes Netzwerk, das z.B. nur für die Mitarbeiter eines Unternehmens zugänglich ist. Welche Vorteile so ein Intranet hat und was es für Funktionen haben kann, lernst Du in dieser Lektion. Außerdem lernst Du den Begriff des Extranets kennen. So bist Du perfekt vorbereitet auf Deine IHK-Prüfung.

Technische Hilfsmittel in der Bürokommunikation

Videokonferenz

Telefonkonferenz

Datenverarbeitung für kaufmännische Anwendungen

Softwareanforderungen

Umsatzs- und Absatzstatistiken

Personalstatistik

Auswahl der Hardware aufgrund von Software-Anwendungen

Erforderliche Kenntnisse

Anwendersoftware

Gründe und Maßnahmen der Datensicherung

Wenn Dir auf deinem Computer Zuhause Daten verloren gehen, dann ist das schon sehr ärgerlich. Für Unternehmen ist das nochmal schlimmer, weil sie mit den Daten Geld verdienen wollen und ihre Existenz davon abhängen kann, wie gut die Daten gesichert sind. In dieser Lektion erfährst Du, warum die Datensicherung in Unternehmen so wichtig ist und welche Maßnahmen ein Unternehmen dazu ergreifen kann.

Datenschutz nach dem Bundesdatenschutzgesetz

In dieser Lektion lernst Du die wichtigsten Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes kennen. Du lernst, wann Datenerhebung zulässig ist und ob diese gespeichert werden darf. Außerdem werden die Rechte des Betroffenen (der, von dem Daten erhoben werden) und die Rechte des Betriebsrates geklärt. Aber ab wann muss ein Datenschutzbeauftragter zur Hilfe gezogen werden? Und welche Strafen gibt es für eine widerrechtliche Handlung? Die Antworten und was Du alles zum Thema Datenschutz wissen musst, erklären wir Dir für eine optimale Prüfungsvorbereitung!