Kassenabrechnung 2016-10-13T14:06:26+00:00
Kassenabrechnung online lernen!

Kassenabrechnung

Kassenabrechnung

Kassenabrechnung, Kassenendabrechnung und Kassenabschluss

Wenn Du an der Kasse arbeitest, ist es wichtig, dass dabei alles korrekt abläuft. Damit Du kontrollieren kannst, ob der Betrag in der Kasse stimmt, gibt es verschiedene Maßnahmen. In dieser Lektion lernst Du die Kassenabrechnung, die Kassenendabrechnung und den Kassenabschluss kennen. Wie diese Maßnahmen zur Kontrolle des Geldbestands im Detail ablaufen, erfährst Du in dieser Lektion.

Kassenabrechnung im Warenwirtschaftssystem

Die Kassenabrechnung kann heute dank des Warenwirtschaftssystem schnell und einfach automatisch durchgeführt werden. Wann und aus welchen Gründen Du die Kassenabrechnung durchführen musst, lernst Du in dieser Lektion. So ist das Thema Kassenabrechnung in Deiner Prüfung kein Problem mehr.

Kassendifferenzen

Wenn Du den Geldbestand in Deiner Kasse überprüfst, kann es Unterschiede zwischen dem tatsächlichen Geldbetrag, der in Deiner Kasse liegt und den Verkaufsdaten, die in Deiner Kasse gespeichert sind, kommen. In dieser Lektion erfährst Du, wodurch diese Differenzen entstehen können und wie diese heißen.

Kassenbericht

Das Führen eines Kassenberichts ist für jeden Einzelhandelsbetrieb gesetzlich vorgeschrieben. Hierfür musst Du auch den Kassenbestand berechnen. Wie das funktioniert und was die gesetzliche Grundlage für den Kassenbericht ist, lernst Du hier. Außerdem erfährst Du, was es mit dem Begriff Tageslosung auf sich hat. Natürlich immer anhand von Beispielen erklärt.

Kassenkontrolle

Kassenkontrollen können angekündigt oder unangekündigt durchgeführt werden. Welche Gründe Kassenkontrollen haben und was dabei ein Kassensturz bedeutet, erfährst Du in dieser Lektion zum Thema Kassenkontrolle. In diesem Zusammenhang kannst Du auch wieder das Warenwirtschafftssystem benutzen. Wie das alles funktioniert, damit Du über alles bei Deiner Abschlussprüfung Bescheid weißt, erfährst Du hier.

Mankohaftung

Es gibt aber Vorfälle, bei denen Dein Chef Dir kein Verschulden nachweisen kann, zum Beispiel, wenn Du aus Versehen zu viel Wechselgeld herausgegeben hast. Wenn Dein Chef möchte, dass Du für solche Fehlbeträge haftest, nennt man das Mankohaftung. Diese Haftung muss aber explizit festgehalten werden. Wo das festgehalten wird und worauf Du außerdem achten musst beim Thema Mankohaftung, erfährst Du in dieser Lektion.