Rechenarten zur Lösung kaufmännischer Sachverhalte 2016-10-13T14:06:24+00:00
Rechenarten online lernen!

Rechenarten

Dreisatzrechnen

Dreisatz

In dieser Lektion lernst Du, wie Du mit dem Dreisatz rechnest. Du bekommst hier ein Lösungsschema für den geraden, aber auch den ungeraden Dreisatz präsentiert. So bist Du für das Thema Dreisatz in Deiner IHK-Abschlussprüfung bestens vorbereitet!

Zusammengesetzter Dreisatz

Mit dem geraden und kann man aber nicht alle Rechenaufgaben lösen. Der einfache Dreisatz kann an seine Grenzen stoßen, wenn sich mehrere Werteverhältnisse gleichzeitig ändern. Daher lernst Du in dieser Lektion den zusammengesetzten Dreisatz kennen. Auch hier bekommst Du wieder ein Lösungsschema für den zusammengesetzten Dreisatz. So bist Du für jede Aufgabe zum Thema Dreisatz gerüstet!

Verteilungsrechnen

Einfaches Verteilungsrechnen

In dieser Lektion lernst Du die Verteilungsrechnung kennen. Mit Hilfe dieser Rechnung kannst Du eine Gesamtmenge, wie zum Beispiel einen Geldbetrag, nach einer bestimmten Vorgabe aufteilen. Wofür Du das einfache Verteilungsrechnen brauchst und wie Du es am geschicktesten anwendest, lernst Du hier. Die perfekte Vorbereitung für Deine Abschlussprüfung!

Verteilung von Gewichts- und Wertspesen

Wenn Dein Betrieb Waren einkauft, entstehen Kosten für den Transport und die Versicherung, die sogenannten Bezugskosten. Diese können zu den Gewichts- oder Wertspesen zählen. Was das genau bedeutet und wie Du die Bezugskosten nach einem Verteilungsschlüssel aufteilst, erfährst Du in dieser Lektion.

Prozentrechnen

Grundlagen der Prozentrechnung

Bei der Betrachtung in Prozent wird eine Zahl oder Menge ins Verhältnis zur Zahl Hundert gesetzt. Übersetzt bedeutet “Pro-Zent” auch “von hundert”. Wozu Du die Prozentrechnung brauchst und wie Du mit ihr gut rechnen kannst, lernst Du in dieser Lektion. Prozentrechnen ist eine wichtige Lektion, die Du für Deine IHK-Abschlussprüfung drauf haben solltest!

Prozentrechnen mit vermehrtem und vermindertem Grundwert

In dieser Lektion erklären wir Dir wie Du mit vermehrtem und vermindertem Grundwert rechnest. Das kann man auch Prozentrechnen auf Hundert und im Hundert nennen. Anhand von Beispielen werden Dir die beiden Arten der Prozentrechnung erklärt. Nach dieser Lektion bist Du definitiv fit im Prozentrechnen. So kann in Deiner IHK-Prüfung nichts mehr schief gehen beim Thema Prozentrechnen.

Durchschnittsrechnen

Einfacher Durchschnitt

Einen Mittel- oder Durchschnittswert kannst Du mit dem einfachen und dem gewogenen Durchschnitt berechnen. In dieser Lektion erklären wir Dir, wie Du mit dem einfachen Durchschnitt rechnen kannst. Eine wichtige Rechenart, die Du nicht nur in Deiner Prüfung, sondern auch im Alltag gut gebrauchen kannst!

Gewogener Durchschnitt

Bei bestimmten Aufgaben stößt der einfache Durchschnitt schnell an seine Grenzen. In dieser Lektion erfährst Du, wie Du mit dem gewogenen Durchschnitt Mittelwerte für Zahlenreihen berechnen kannst, bei denen die Einzelwerte unterschiedlich stark in das Ergebnis einfließen sollen. So wirst Du fit für Deine Prüfung!